Sonntag, 12. März 2017

Huf-Aua - oder Alle Jahre wieder ist der Blog ne Weile still ....

Hallöchen,

ihr fragt euch sicher, warum von mir nix mehr kommt ?? Ich hoffe doch dass es zumindest einigen treuen Lesern aufgefallen ist. Ich habe es wieder einmal geschafft mir meine Hufe zu ruinieren. Habe das Stricken an den Nagel gehängt weil ich ständig entzündete Hufe hatte, nun strick ich nimmer aber  die Hufe sind trotzdem entzündet.

Wie auch zuvor das linke Handgelenk (Daumenstrecksehnenfach) - lege das Handgelenk nun mit einer dicken Schwarzen Schiene still, weils Sau weh tut und langweile mich. Würde total gerne weiterloomen, aber es geht nicht - ich werde hier zu Hause gebraucht und kanns mir nicht erlauben über die Maßen in den Schmerz zu gehen - deshalb ist erstmal eine Zwangspause angesagt.

Sobald ich wieder kann (werde versuchen eisern zu sein und den Huf schonen) werdet ihr auch wieder Bilderchens von mir zu sehen bekommen. Aktuell befasse ich mich dann wieder mit Lesen und am PC hucken halt alles wo man die linke Hand ne so zu braucht.

traurige Grüße von eurer Lari

Kommentare:

  1. Liebe lari ich kenn das selbst. Mir wurde vor ein paar Jahren sogar die Hand in einen Zinkleimverband getan damit ich sie nicht mehr bewege und ihr die Ruhe gebe die sie braucht. Und da bekam ich noch mit auf dem Weg das ich nicht mehr soviel Fummelarbeit machen soll. Der Verband war nicht gerade angenehm. Aber hat geholfen. Also schone deine Hufe damit dir das erspart bleibt. Wolle und Co laufen nicht weg.

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe, ab jetzt geht es ganz sicher bergauf! Ich wünsche dir auch hier nochmal eine gute und schnelle Besserung! Bald kannst du ganz sicher deinem Hobby wieder richtig nachgehen!

    AntwortenLöschen